St. Bonifatius Wiesbaden

Father Gerald Mutarubukwa verstärkt das Team bis Weihnachten

Gesichter der PfarreiBenjamin Dahlhoff

Seit Pfr. Rösch neue Aufgaben in Limburg wahrnimmt, braucht St. Bonifatius etwas priesterliche Verstärkung. Bis Weihnachten wird deshalb Father Gerald Mutarubukwa aus Tansania einige Gottesdienste übernehmen. Mutarubukwa schreibt über sich selbst:

“Ich bin Father Gerald Mutarubukwa, ein Aufbaustudent in Sankt Georgen, aus Tansania. Ich bin seit 2004 Priester. Ich promoviere in Sankt Georgen. In Deutschland habe ich schon in Sankt Petrus Wolfenbüttel in Bistum Hildesheim immer von Rom die Urlaubsvetretung übergenommen (5 Wochen im Sommer seit 2008). Dieses Jahr habe ich auch in Regensburg (Pfarrgemeinde St. Laurentius in Wörth a.d. Isar) die Aushilfe für sechs Wochen übergenommen. Ich bin sehr froh auf diese Gelegenheit neue Erfahrungen in Wiesbaden zu sammeln.”

Wir freuen uns, Father Mutarubukwa in Wiesbaden begrüßen zu dürfen und danken ihm für seine Hilfe.

B. Dahlhoff
Referent für Öffentlichkeitsarbeit