St. Bonifatius Wiesbaden

Gemeindebrief

Über unseren Gemeindebrief

Der “Gemeindebrief” ist die monatlich erscheinende Zeitschrift der Katholischen Pfarrei St. Bonifatius. Er enthält neben Texten zum Glauben und dem Gemeindeleben auch die Gottesdienstordnung des aktuellen Monats, eine Übersicht der Veranstaltungen der Pfarrgemeinde und Serviceinformationen wie Ansprechpartner, Öffnungszeiten und Anderes.

Grundlage für die redaktionelle Arbeit ist der "Leitfaden Gemeindebrief", dessen aktuelle Version Sie hier nachlesen können.

Der Gemeindebrief wird nicht als PDF auf unserer Webseite veröffentlicht. Bis auf wenige Ausnahmen finden Sie alle Inhalte des Gemeindebriefes auf dieser Webseite. Weitere Informationen finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

Fragen und Antworten

Wann ist Redaktionsschluss?

Ist jeweils um den 15. des vorhergehenden Monats. Das genaue Datum entnehmen Sie bitte dem ausliegenden Gemeindebrief oder wenden Sie sich an das Pfarrbüro.

Wer sind meine Ansprechpartner?

Verantwortlich im Sinne des Presserechts:

  • Pfarrer Klaus Nebel, Stadtdekan

Grafik, Design, Konzeption, Redaktionsleitung:

  • Benjamin Dahlhoff

Redaktionsteam und Mitglieder im Ausschuss Öffentlichkeitsarbeit (10/2017).

  • Benjamin Dahlhoff
  • Jutta Fechtig-Weinert (Pastorale Mitarbeiterin)
  • Gabriele Dries (PGR/Kirchort St. Michael)
  • Rita Nitze (PGR/Kirchort Maria Hilf)
  • Ralph-Nicolas Pietzonka (PGR/Kirchort Dreifaltigkeit)
  • Klaus Wilmes (Kirchort St. Bonifatius)
  • Jutta Bachmann (Kirchort St. Bonifatius)
  • Michael Braun (Kirchort Hl. Familie)

Gibt es den Gemeindebrief auch als PDF?

Die Frage haben wir uns auch gestellt. Doch in unserer Pfarrei werden die Onlinemedien und die Papiermedien nicht parallel entwickelt, sondern sind eng miteinander verbunden. Nachrichten über vergangene Ereignisse werden auf unserer Webseite und auf Facebook zeitnah veröffentlicht, während Artikel über zukünftige Veranstaltungen und z.B. über Theologie, Spiritualität, Kinder, Familie und Jugend nach Veröffentlichung im Gemeindebrief auf der Webseite erscheinen.

Wenn Sie unsere Webseite öffnen, dann befinden Sie sich also praktisch schon mitten im Gemeindebrief. Alle Artikel aus unserem Gemeindebrief finden Sie, bis auf wenige Ausnahmen, auch auf dieser Webseite. Würden wir ein PDF veröffentlichen, statt regelmäßig neue Inhalte auf unsere Webseite zu stellen, dann hätten wir zwei statische Medien, die sich im Verlaufe des Monats nicht ändern. Das würde dem Medium Internet nicht gerecht werden.

Zudem birgt die Veröffentlichung eines PDF noch andere Probleme: Manche Bilder lizensierten wir nur für die Veröffentlichung im Gemeindebrief und dürfen diese nicht online stellen. Auch die Namen der Verstorbenen, Getauften und Verheirateten möchten wir nicht auf unsere Webseite stellen, wo sie von aller Welt gefunden werden können. Wir müssten also eine gekürzte Form des Gemeindebriefes erstellen und als PDF veröffentlichen. Aus diesen Gründen bieten wir kein PDF zum herunterladen an. 

Ich möchte einen Termin einreichen. Wie geht das?

Dafür haben wir ein Formular bereitgestellt. Wählen Sie im Menü unter "Kontakt" den Punkt "Termin einreichen".

Kann ich einen Artikel für den Gemeindebrief schreiben?

Sehr gerne. Wenn Sie aus dem Gemeindeleben berichten möchten, dann stimmen Sie sich bitte mit den Mitgliedern des Ortsausschusses an ihrem Kirchort ab. Um den Text einzureichen haben wir ein Formular eingerichtet. Dieses finden Sie im Menü -> "Kontakt" -> "Text einreichen"

Wenn Sie einen Artikel in den Bereichen "Theologie und Spiritualität", "Kinder, Familie und Ministranten", zum Thema des Monats schreiben möchten, dann sprechen Sie bitte Benjamin Dahlhoff, Referent für Öffentlichkeitsarbeit oder eines der Mitglieder des Ausschusses Öffentlichkeitsarbeit an, um Ihr Thema vorab zu besprechen. Wir helfen Ihnen gerne bei der Konzeption und Gestaltung. Lesen Sie bitte auch die Hinweise im Leitfaden Gemeindebrief.

Was für Dateien nehmen Sie an?

Bitte lesen Sie dazu Kapitel 4 unseres Leitfaden Gemeindebrief!

Artikel nehmen wir als Word, RTF oder Openoffice-Dateien an. Bitte senden Sie keine PDFs. Senden Sie ihren Artikel bitte an b.dahlhoff@bonifatius-wiesbaden.de 

Fotos senden Sie bitte stets als Einzeldateien und nicht in Dokumente eingebettet. Zu jedem Bild benötigen wir eine Fotografen- und ggf. Lizenzangabe. Wenn Sie Bilder aus dem Internet verwenden möchten, so suchen Sie bitte nach Bildern unter einer freien Lizenz wie z.B. Creative Commons. Senden Sie bitte nicht das Bild, sondern den Link zum Bild an b.dahlhoff@bonifatius-wiesbaden.de

Termine reichen Sie bitte nur über das Formular "Termin einreichen" ein. 

Flyer drucken wir nicht im Gemeindebrief – legen diese aber ggf. an unseren Kirchorten aus. Senden Sie diese bitte als PDF an kirchengemeinde@bonifatius-wiesbaden.de – über den Aushang entscheidet das Sekretariat. Gerne sendet Ihnen unser Sekretariat eine Word-Vorlage für Plakate per E-Mail.

Gibt es Vorlagen?

Für Plakate: Ja – bitte schreiben Sie an kirchengemeinde@bonifatius-wiesbaden.de

Für Artikel: Nein – die Gestaltung machen wir komplett selbst. Senden Sie uns bitte keine vorformatierten Texte oder Flyer. Statt dessen schreiben Sie Ihren Text bitte als Fließtext in einem Word-Dokument oder direkt in einer E-Mail. Beachten Sie bitte unbedingt unseren Leitfaden Gemeindebrief! Kurze Berichte aus dem Gemeindeleben reichen Sie bitte über das Formular "Text einreichen" ein.

Unser Logo senden wir Ihnen gerne nach Absprache zu.

Ich möchte mich beschweren!

Rückmeldungen sind uns willkommen. Schreiben Sie an eines unserer Teammitglieder oder unser Sekretariat. Besser noch: Sprechen Sie uns direkt an.

Ich möchte mich beteiligen!

Gerne. Sprechen Sie eines unserer Teammitglieder an – wir laden Sie gerne in den Ausschuss Öffentlichkeitsarbeit ein. Ihre Hilfe ist uns höchst willkommen.

Kontakt

Benjamin Dahlhoff, Referent für Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0611 - 15 75 39 4
E-Mail: b.dahlhoff@bonifatius-wiesbaden.de

Zentrales Pfarrbüro
Telefon: 0611 - 34 18 96 00
kirchengemeinde@bonifatius-wiesbaden.de

Stand: 5.4.2015