St. Bonifatius Wiesbaden

Pastoralteam

Anna Niem nimmt neue Stelle in Frankfurt an

Aus dem Leben der Pfarrei, Gemeindebrief, Gesichter der PfarreiPhilippe Jaeck

Verabschiedung von Pastoralreferentin Anna Niem am 4. November 2018 um 18:00 in der Dreifaltigkeitskirche

Liebe Gemeindemitglieder,

Anna Niem.jpg

drei Jahre lang habe ich hier in der Pfarrei St. Bonifatius gearbeitet, nun werde ich vom Bischöflichen Ordinariat ab 1. November 2018 auf eine neue Stelle versetzt an der Jesuitenhochschule Sankt Georgen in Frankfurt. Ich werde dort zuständig sein für das geistliche Mentorat für Studierende, die sich ihrerseits auf einen pastoralen Dienst im Bistum Limburg oder anderswo vorbereiten. Das Mentorat ist dazu da, dass die Studierenden nicht rein vom Kopf her Theologie studieren, sondern sich immer mehr darin üben, auch praktisch und von Herzen in Gebet und Liturgie aus ihrem Glauben zu leben. Dabei darf ich sie in Zukunft begleiten und freue mich auf die neue Aufgabe.

Doch wie es so oft ist im Leben, gehe ich mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Im Herzen nehme ich viele Begegnungen und Erlebnisse der vergangenen drei Jahre mit. An dieser Stelle möchte ich ein herzliches „Dankeschön“ und „Vergelt’s Gott“ sagen - all den Vielen, mit denen ich auf irgendeine Weise, länger oder für einen oder ein paar Schritte auf dem Weg sein durfte. Insbesondere in der Erwachsenenpastoral - im Katechumenat, in Glaubenskursen, der Glaubenswerkstatt, in der City-Pastoral, in Gesprächen -, beim gemeinsamen Musizieren, bei Beerdigungen oder anderen Gottesdiensten - besonders danke ich allen, mit denen ich in der täglichen Feier der Heiligen Messe und bei anderen Gelegenheiten im Gebet verbunden sein durfte.

In einem kirchlichen Beruf und vor allem auf dem gemeinsamen Weg des Glaubens ist man nie nur Gebende, sondern immer oder sogar noch mehr Empfangende - so durfte ich es in vielen Begegnungen erfahren. Von Herzen danke dafür!

Am Sonntag, den 4. November 2018 werde ich im Rahmen der 18-Uhr-Messe in der Dreifaltigkeitskirche verabschiedet. Ich würde mich freuen, einigen von Ihnen dort zu begegnen!

Anna Niem, Pastoralreferentin