St. Bonifatius Wiesbaden

Dienstsitz des Bezirkskantorats Wiesbaden in St. Birgid

Musik Kultur KircheBenjamin Dahlhoff

Roman Bär ist seit dem 1. April neuer Bezirkskantor für Wiesbaden.

Roman Bär stammt aus Marburg und lebt seit 2002 mit seiner Familie in Wiesbaden. Er studierte zunächst Tonmeister mit Hauptfach Orgel in Berlin. Anschließend war er acht Jahre lang Geschäftsführer beim Bachchor Mainz. In dieser Zeit absolvierte er ein berufsbegleitendes Kulturmanagement-Studium. Es folgten einige Jahre als freiberuflicher Berater und Dozent für Musikmanagement, doch mehr und mehr wandte sich Roman Bär der Kirchenmusik zu und begann im Alter von 35 Jahren das B-Studium in Mainz und anschließend das Master-Studium in Frankfurt.

Roman Bär wird seinen Dienstsitz in der Pfarrei St. Birgid (Wiesbaden-Ost) haben und im Bezirk Wiesbaden schwerpunktmäßig eine bezirkliche Kinder- und Jugendchorarbeit aufbauen sowie Kirchenmusikerinnen und Cantorinnen ausbilden. Für die drei Wiesbadener Pfarreien ist er in allen Fragen der Kirchenmusik beratend und begleitend zuständig.

Zur Originalmeldung: kirchenmusik.bistumlimburg.de