St. Bonifatius Wiesbaden

Unser neuer Verwaltungsrat

Gesichter der PfarreiBenjamin Dahlhoff

Zu den wichtigsten Aufgaben des Pfarrgemeinderats zu Beginn einer Wahlperiode gehört neben der Bestimmung der Mitglieder der Stadtversammlung und des Stadtsynodalrats die Wahl des Verwaltungsrats.

Der neue Verwaltungsrat von St. Bonifatius

Der neue Verwaltungsrat von St. Bonifatius

Der Verwaltungsrat verwaltet das kirchliche Vermögen unserer Kirchengemeinde. Er stellt ihren Haushaltsplan auf und vertritt sie in Vermögensangelegenheiten nach außen. So vergibt er die Aufträge zum Bau oder zur Renovierung von Kirchen oder anderen Gebäuden. Zudem schließt er die Arbeitsverträge mit einer Vielzahl von Beschäftigten der Gemeinde wie Küstern, Hausmeistern und vor allem Erziehern und Erzieherinnen in unseren Kindertagesstätten.

Pfarrgemeinderat und Verwaltungsrat arbeiten eng zusammen. Der Verwaltungsrat hat den Pfarrgemeinderat vor der Verabschiedung des Haushalts anzuhören, so dass die pastoralen Ziele der Gemeinde im Haushalt ihren Niederschlag finden. Auch an der Errichtung oder - für uns im Augenblick wichtiger -  der Ausstattung der Kirchen ist der Pfarrgemeinderat zu beteiligen.

Der Pfarrgemeinderat hat Frau Buchner sowie die Herren Bergweiler, Brandner, Gerhard, Dr. Lahr, Pfeiffer, Risch, Dr. Dr. Theisen, Troja und Unger in den Verwaltungsrat gewählt. Hinzu kommt als geborenes Mitglied Pfarrer Nebel, der auch den Vorsitz führt. 

Die Mitglieder des Verwaltungsrats arbeiten ehrenamtlich. Allerdings hat diese Aufgabe mit der Bildung der neuen Gemeinde St. Bonifatius einen Umfang erreicht, der  nicht mehr nur im Ehrenamt bewältigt werden kann. In der Vergangenheit haben insbesondere neben der hauptamtlichen Kindergartenkoordinatorin Frau Dr. Fauth die Herren Thurn und Lesko insoweit viel mehr geleistet, als man von einem ehrenamtlichen Engagement erwarten darf. Dafür auch an dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank. Mit Beginn der neuen Amtszeit wird der Verwaltungsrat auf Drängen des Pfarrgemeinderats von Frau Schlander hauptamtlich unterstützt.

Der Pfarrgemeinderat wünscht dem Verwaltungsrat Gottes Segen für seine verantwortungsvolle Tätigkeit. 

Dr. Johannes Siebelt