St. Bonifatius Wiesbaden

Neuer Stadtdekan für Wiesbaden ernannt

Gesichter der PfarreiBenjamin Dahlhoff

Klaus Nebel wird Stadtdekan in Wiesbaden

Amtseinführung des neuen Leiters erfolgt am 13. September

WIESBADEN. – Pfarrer Klaus Nebel (40) wird Stadtdekan von Wiesbaden und Pfarrer von St. Bonifatius. Der gebürtige Bad Homburger wird am 13. September in der Pfarrkirche St. Bonifatius in sein neues Amt eingeführt. Zu diesem Datum hat ihn der apostolische Administrator des Bistums, Weihbischof Manfred Grothe, nach den positiv verlaufenen Kontaktgesprächen mit den synodalen Gremien der Stadtkirche und der Pfarrei ernannt. Sein Vorgänger Wolfgang Rösch war im Oktober 2013 als Generalvikar nach Limburg berufen worden. Die Aufgaben während der Vakanz hat  Pfarrer Stephan Gras als stellvertretender Stadtdekan wahrgenommen.

Nebel ist derzeit priesterlicher Leiter des pastoralen Raums Bad Camberg sowie stellvertretender Dekan des Dekanats Bad Camberg. Nach dem Theologiestudium in Frankfurt und Rom wurde  er am 30. Juni 2001 von Bischof Franz Kamphaus im Limburger Dom zum Priester geweiht. Er war Kaplan im Hochtaunus und im Westerwald und ist seit 2008 als Pfarrer und priesterlicher Leiter im pastoralen Raum Bad Camberg tätig, zu dem sich zehn Kirchorte zusammengeschlossen haben. 

Die neue Stelle in der Landeshauptstadt empfinde er als Herausforderung, die er mit „ganzer Kraft und Entschlossenheit“ angehen werde, sagt Pfarrer Nebel. Zu Beginn wolle er vor allem aufmerksam sein für das, „was gewachsen und prägend geworden ist und wo wir als Kirche hier gefragt sind.“ Eine seiner künftigen Aufgaben sieht er darin, „Chancen und Möglichkeiten der Seelsorge im städtischen Zusammenhang auszuloten und fruchtbar zu machen“. Darüber hinaus werde er als Stadtdekan auch das gemeinsame Engagement aller Christen in ökumenischer Verbundenheit mittragen, sagt Nebel. Der Abschied von seinem bisherigen Wirkungsort Bad Camberg fällt dem Seelsorger nach eigenen Worten zwar schwer, doch freue er sich zugleich auf die Begegnungen mit den Menschen in Wiesbaden und den spannenden Neuanfang. Stadtdekan Nebel wird in der Abendmesse in St. Bonifatius am 13. September um 18 Uhr in sein neues Amt eingeführt.