St. Bonifatius Wiesbaden

Kochaktion in der Kita Heilige Familie

Kinder Familie MinisBenjamin Dahlhoff

Das Programm "fit für die Küche" vermittelt Kindergartenkindern die Grundlagen des Kochens

Spätestens in dem Moment als die Mitarbeiterin die vielen kleinen Messer auspackt wird klar, wie wichtig die Vermittlung von Küchen- und Kochkenntnissen an Kinder ist. "Wie halten wir die Messer beim Schneiden?" fragt Frau Claudia Rieth, studierte Ökotrophologin, die zehn jungen Köche. "Wie eine Kralle" wissen die Kleinen zu antworten, denn sie wissen genau, wie schnell man sich schneiden kann, wenn man diese Grundregel nicht beachtet.

Gekocht wird heute eine Gemüsesuppe. Nicht unbedingt das Lieblingsessen der meisten Kinder, weiß Rieth zu berichten. Die essen nämlich lieber Lasagne und solche Speisen. Das bejahen dann auch gleich zwei der anwesenden Mädchen. Trotzdem, die Gemüsesuppe ist ein gutes Beispielgericht, denn die kleinen Köche üben am vielen Gemüse nicht nur das sichere Schneiden, sondern lernen auch, wie die verschiedenen Gemüsesorten aussehen und schmecken.

So beginnt Claudia Rieth die erste Einheit der Kochaktion auch zuerst einer Fragerunde bei der die Kinder die Gemüsesorten in die Hand nehmen und identifizieren. Danach geht's zum Händewaschen ins Bad. Auch die Hygiene ist Teil der Ausbildung und kräftig die Finger schrubben ist wichtig. Danach waschen die Kinder das Gemüse und zerschneiden ist vorsichtig.

Während die Köchin der Kita in der offenen Küche gerade einen Nachtisch zubereitet, versammeln sich die Kinder mit Claudia Rieth am tiefer eingebauten Kinder-Herd und schütten ihre Zutaten und die Gewürze in das heiße Wasser. In der Kita Heilige Familie gibt es in der offen gestalteten Küche auch einen Bereich zum Kochen für die Kinder. Dort sind Waschbecken und Herd so niedrig angeordnet, dass auch die Kleinen mühelos daran kochen können.

Der Kurs "Fit für die Küche" besteht aus drei Teilen. In Teil 1 lernen die Kinder schwerpunktmäßig die Zubereitung von Obst und Gemüse. Teil 2 befasst sich mit Teigwaren und Teil 3 mit Milchprodukten. Nebenbei lernen die Kinder Grundlagen der Sicherheit und Hygiene. Und ganz offenbar kommt der Spaß auch nicht zu kurz, denn zumindest die Kinder in der Kita Heilige Familie hatten definitiv viel Freude am Kochen.

Hier können Sie einen Radiobericht der Veranstaltung hören:

Audiobeitrag: Verena Franke, Privatfunkredaktion des Bistums Limburg
Text und Bilder: Benjamin Dahlhoff, Referent für Öffentlichkeitsarbeit