St. Bonifatius Wiesbaden

No-Pegida in Wiesbaden am 19. Januar 2015

Aus dem Leben der PfarreiBenjamin Dahlhoff
Ich habe vor, am Wiesbadener Abendspaziergang „No Pegida“ teilzunehmen, weil mir eine bunte, vielfältige Stadt wichtig und wertvoll ist. Der Weg der Kirche ist der lebendige Mensch; dazu gehört für mich selbstverständlich der interreligiöse Dialog in gegenseitigem Respekt. Ich wehre mich dagegen, Gläubige des Islams unter Generalverdacht zu stellen. Auch gehören für mich Migranten zu unserer lebendigen Großstadt. Zahlreiche katholische Christinnen und Christen Wiesbadens haben ja selbst Migrationshintergrund.
— Pfarrer Stephan Gras

Am Montag, 19. Januar 2015 findet um 19:00 Uhr ein "Wiesbadener Abendspaziergang" statt, um für eine internationale und vielfältige Stadt zu demonstrieren. Hintergrundinformationen finden Sie in dem Artikel „No Pegida“ in Wiesbaden der Frankfurter Rundschau vom 9. Januar 2015.