St. Bonifatius Wiesbaden

Heiteres Orgelfeuerwerk zum Karneval

Musik Kultur KircheBenjamin Dahlhoff

Am Sonntag, 2. März 2014 um 17:00 Uhr präsentiert Detlef Steffenhagen in der Kath. Kirche St. Elisabeth Wiesbaden, Zietenring 18 ein heiteres Orgelfeuerwerk zum Karneval. 

Der international tätige Organist Detlef Steffenhagen, wird auch in diesem Jahr wieder in Wiesbaden zu Gast sein. Die Zuhörer erwartet diesmal ein heiteres musikalisches Feuerwerk, passend zum Karneval Sonntag. Es erklingen berühmte Werke der Klassik von Strauss (An der schönen blauen Donau)  bis Vivaldi (DerFrühling).

Der mächtige Orgelklang mit der Vielfalt der verschiedenen Register, sowie die Kirchenakustik eignen sich ideal für die Wiedergabe dieser Werke. Außerdem wird das Spiel des Künstlers auf eine Leinwand im Altarraum übertragen, sodass die seltene Möglichkeit besteht, dem Organisten beim musizieren zuzusehen.

Karten zu € 10,--  gibt es ab 16:30 Uhr nur an der Abendkasse.

Detlef Steffenhagen, Jahrgang 1961 gab bereits mit 14 Jahren sein erstes Orgelkonzert. Er studierte am Hoch’schen Konservatorium in Frankfurt sowie an der Folkwang Musikhochschule in Essen. Von 1988-1999 war er Kantor der Johanniskirche, Frankfurts bedeutendster Barockkirche. Er war mehrfacher Preisträger beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ und konzertiert inzwischen hauptsächlich in Europa sowie Nord- und Südamerika. CD Einspielungen bei SONY CLASSICAL sowie Rundfunk- und Fernsehaufnahmen haben ihm weltweite Anerkennung eingebracht.