St. Bonifatius Wiesbaden

Konzept der Kindertagesstätten

Qualitätspolitik

Kinder für ihr Leben stärken ist ein wichtiger Grundsatz der Arbeit in unseren Kindertageseinrichtungen. Ihnen Gutes zusagen, sie ermutigen und uns individuell auf sie einzulassen, ist jeden Tag unser Ziel. Um dies zu erreichen, pflegen wir eine Qualitätspolitik gegenüber Eltern und Kindern, unseren eigenen Mitarbeitenden und unseren externen Dienstleistern. Wir sehen unsere gesellschaftliche und religiöse Verantwortung und unterwerfen uns zahlreichen rechtlichen nationalen und internationalen Normen. Wir verbessern uns kontinuierlich, indem wir ein Ideen- und Beschwerdemanagement ernsthaft betreiben.

Pädagogisches Konzept

Unsere pädagogische Arbeit basiert auf der Grundlage des katholischen Glaubens und des christlichen Welt- und Menschenbildes. Jedes Kind wird mit seiner Persönlichkeit, seinen Stärken und Schwächen angenommen und gefördert. Konzeptionell verfolgen wir in unseren Einrichtungen das reformpädagogische Konzept des Situationsansatzes, der die Lebenswelt der Kinder zum Ausgangspunkt des pädagogischen Handelns macht. Partizipation, Wahrung der Persönlichkeitsrechte und körperlichen Unversehrtheit bestimmen unsere Haltung zum Kind. Eltern sehen wir als Partner, mit denen wir gemeinsam arbeiten.

Unsere Kitas sind konfessionelle Einrichtungen und Teil der katholischen Kirche. Der Glaube an Gott ist selbstverständliche Grundlage unserer Arbeit. Wir vermitteln unseren Glauben an die Kinder, lassen sie die christliche Gemeinschaft und Werte erfahren und erleben mit ihnen das Kirchenjahr.

Betreuungsangebot

In sieben Kindertagesstätten betreuen wir 674 Kinder. Alle Kitas bieten Ganztags- und Halbtagsplätze an. In zwei Einrichtungen haben wir je 20 Krippenplätze und in drei Einrichtungen einen Hort für Kinder bis zum zehnten Lebensjahr. Die Anmeldung wird komplett über die Stadt Wiesbaden abgewickelt. Diese bietet auch eine Übersicht der freien Plätze aller Kitas.

Ganzheitliche Gesundheitsförderung

Wir haben uns das Ziel gesetzt, den Alltag der Kinder in unseren Einrichtungen gesundheitsförderlich zu gestalten. Zu unseren Handlungsfeldern gehören unter anderem eine ausgewogene und altersgerechte Ernährung, Zahngesundheit, Bewegungsförderung, psychosoziales Wohlbefinden, Sucht-, Gewalt-, und Unfallprävention und Sexualpädagogik. Außerdem ergreifen wir Maßnahmen zur Förderung der Gesundheit unserer Mitarbeitenden.

Einen besonderen Schwerpunkt legen wir auf unser Ernährungskonzept. Unsere Einrichtungen werden regelmäßig von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) geprüft und für die Einhaltung der DGE-Standards mit der FIT KID-Zertifizierung ausgezeichnet. Gemeinsames Kochen in Kinderküchen und Backen mit unserem Backmobil ist ebenso Teil unseres Konzepts, um Kinder in die Speisenauswahl und Zubereitung einzubeziehen. 

Personalpolitik

Motivation, Qualität und Aus-und Weiterbildung unserer Mitarbeitenden sind uns sehr wichtig. Wir fördern Engagement, Lernbereitschaft und Selbstorganisation und stellen die dafür notwendigen Mittel zur Verfügung. Unser Führungsstil ist geprägt durch ein kooperatives und wertschätzendes Führen und einen respektvollen Umgang miteinander. Unsere Einrichtungen sind Ausbildungsstellen, und die gesamte Ausbildung wird konzeptionell und sachlich permanent weiterentwickelt.

Kooperation und Vernetzung

Die Zusammenarbeit mit Einrichtungen der Stadt und der Kirchengemeinde bereichert unser Angebot. Wir können zum Beispiel zurückgreifen auf Seelsorger, Logopäden und Ergotherapeuten, sowie die Expertise von Caritas, Familienbildungsstätten, dem Amt für Soziale Arbeit und andere Einrichtungen.

Besonders wertvoll ist für uns die Kooperation mit dem Wiesbadener Staatstheater. Hier haben Kinder unserer Einrichtungen nicht nur die Gelegenheit, einen Blick hinter die Kulissen des Theaterbetriebes zu werfen, sondern nehmen selbst intensiv an einer Produktion teil.

Konzeptionsbroschüre

JPEG S2 Kita-Broschüre 2017.jpg

Lesen Sie alle Details über unsere Qualitätspolitik, pädagogisches Konzept, Betreuungs- und Pflegeangebot, ganzheitliche Gesundheitsförderung, Personalpolitik und Vernetzung in unserer Broschüre.