St. Bonifatius Wiesbaden

Chor an St. Mauritius

Der Chor an St. Mauritius. Foto: 2013 Benjamin Dahlhoff

Über den Chor

“Wir haben eine sehr gute Gemeinschaft in unserer Pfarrei, und ein Kirchenchor ist eine sehr gute Kraft in der Gemeinde” berichtet Frau Kliegel, selbst langjähriges Gemeindemitglied, sichtbar stolz. “Wir hatten in null Komma nichts zwanzig Interessenten.”

Dass der Chor von St. Mauritius nach zwanzig Jahren, in denen es nur gelegentlich Projektchöre gab, wieder als Gemeinschaft zusammengefunden hat, ist ein Erfolg von engagierten Gemeindemitgliedern wie Frau Kliegel. Das Hochgefühl, wieder gemeinsam zu musizieren, merkt man den übrigen Chormitgliedern ebenso an.

Der neue Chor wird geleitet von der jungen Kirchenmusikerin Szilvia Tóth. Für den Anfang möchte Frau Tóth zunächst ein einfaches musikalisches Programm aus alten und neuen geistlichen Werken erarbeiten. Bereits jetzt hat der Chor alle notwendigen Stimmen, Sopran, Alt, Tenor und Bass. Dennoch sind neue Sängerinnen und Sänger herzlich willkommen. “Die Altersstruktur spiegelt das übliche Bild in Kirchenchören wieder”, so Tóth. Sie könne sich aber vorstellen, dass der Chor noch jüngere Stimmen finden wird.

Für neue Sängerinnen und Sänger gibt es keine Zugangshürden, betont Frau Tóth. Der Chor sei ein Gemeindechor, kein Projektchor und das primäre Ziel sei die Gottesdienstgestaltung. Geprobt wird wöchentlich Montags von 19:30-21:00 Uhr.

Ansprechpartner

  • Szilvia Toth