St. Bonifatius Wiesbaden

Chor an St. Andreas

Chor von St. Andreas bei der Probe. Foto: 2012 Benjamin Dahlhoff

Über den Chor

Der Chor von St. Andreas besteht derzeit aus 32 Sängerinnen und Sängern und wird seit 40 Jahren von Werner Seyfried geleitet. Chorproben finden regelmäßig Mittwochs Abends statt. Jeder ist willkommen.

Der musikalische Schwerpunkt des Chores ist auf die Gestaltung der Liturgie ausgerichtet. Im Vordergrund steht dabei sowohl die Musik des 16. und 17. Jahrhunderts (von Josquin des Prés, bis Monteverdi und Schütz), aber auch Musik des 20. Jahrhunderts (Reger, Hindemith, Poulenc) und der Wiener Klassik (Mozart, Haydn). Daneben ist die klassische Vokalpolyphonie, also die Musik von Palestrina, Di Lasso und Vittoria, ein Schwerpunkt, der dem Chorklang seinen besonderen Charakter verleiht.

Ein besonderes Highlight des Chores war im Jahre 2005 die Aufführung von Bruckners E-Moll Messe. Dieses Jahr wird am Tag der offenen Tür Mozarts Missa Brevis in F-Dur (KV 192) aufgeführt.

Chorprobe: Mittwochs um 19:30 Uhr im Gemeindehaus St. Andreas

Ansprechpartner