St. Bonifatius Wiesbaden

Back to All Events

„Straße der Moderne“

  • St. Mauritius 37 Abeggstraße Wiesbaden, HE, 65193 Germany (map)

Vortrag über wegweisende Kirchenarchitektur der Neuzeit

St. Mauritius

Beim Lesen der Überschrift denkt man vielleicht an moderne Bürohochhäuser, Wohn- und Kulturbauten, digitalisierte Fertigungsstraßen mit Robotern, Windpark- und Photovoltaikanlagen, vielleicht auch an Straßen mit selbstfahrenden Autos, aber nicht unbedingt an modernen Kirchenbau.

Aber gerade darum geht es in dem Projekt „Straße der Moderne“. Es wurde vor einigen Jahren vom Deutschen Liturgischen Institut in Trier angestoßen und macht sich zur Aufgabe, Kirchen der Moderne in ihrer großartigen Vielgestaltigkeit an das Licht der Öffentlichkeit zu bringen.

Kirchen sind schon immer Sehnsuchtsorte, meistens verbindet sich diese Sehnsucht aber nur etwa mit den Kathedralen des Mittelalters mit ihrer kreuzförmigen Gestaltung. Sie werden häufig und gern besucht. Ganz anders ist der Zugang der Menschen zu den Kirchen der Neuzeit. Ihre Formen sind vielfältig, außergewöhnlich und manchmal gewöhnungsbedürftig. Die Materialien werden oft als zu kühl, zu industriell, zu brutal und zu gewaltig empfunden.

Bei den meisten modernen Kirchen braucht es mehrere Augenblicke, um die Architektur der Kirche zu verstehen. Doch dann lassen sich in den Architekturformen die Seele der Kirche und die Bilder des Glaubens entdecken: Aus Reduktion wird Klarheit, aus skulpturalen Formen Transzendenz, aus Abstraktion ein Weg zum Glauben. Diese Entdeckungsreise zu den verborgenen Geheimnissen des Kirchenbaus macht den Reiz moderner Kirchen aus und löst beim Besucher vielfältige Freude aus.

Der Leiter des Deutschen Liturgischen Instituts, Dr. Andreas Poschmann, wird aus Anlass unseres 50-jährigen Jubiläums einen Vortrag über das Projekt mit Vorstellung vieler moderner Kirchen halten.

Donnerstag, den 4. September, 19.30 Uhr
Gemeindesaal St. Mauritius, Abeggstr. 37

Einzusehen ist das Projekt im Internet unter: www.straße-der-moderne.de. Wie auf einem großen Spinnennetz verteilen sich die Kirchen über Deutschland, unsere Kirche St. Mauritius ist seit 2017 in die „Straße der Moderne“ aufgenommen.

Earlier Event: September 2
Brot-Retter-Tag