St. Bonifatius Wiesbaden

Katholisch sein: Das gehört für mich dazu!

Theologie SpiritualitätBenjamin Dahlhoff

Sommeraktion will Schatz an Orten, Traditionen und Brauchtum zeigen

LIMBURG. – „Das gehört für mich dazu!“ Unter diesem Motto lädt die diesjährige Sommeraktion im Bistum Limburg dazu ein, den Schatz an Orten, Traditionen und  Ereignissen miteinander zu teilen, der für die einzelnen Gläubigen zum Katholisch sein dazu gehört. Für die einen ist es seit Kindertagen der Verlobte Tag in Flörsheim, die Reiterprozession in Salz, eine der vielen Wallfahrten oder einfach die große Fronleichnamsprozession. Anderen fällt die Autobahnkirche in Medenbach ein, die Blasiuskapelle in Dornburg oder einfach ein schlichtes Kreuz in den Weinbergen. Wieder andere tanken Kraft vor dem heiligen Antonius oder in der Muttergottesgrotte. Was für die Gläubigen im Bistum Limburg katholisches Lebensgefühl ausmacht, das ist so vielfältig wie das Brauchtum, die spirituellen Plätze und die regionalen Feste, die es hier gibt.

Mitmachen ist ganz einfach: Fotos von Ereignissen, Schauplätzen oder spirituellen Orten, die einem am Herzen liegen, plus einem kurzen Text zum Bild an sommeraktion@bistumlimburg.de schicken. Mit der Einsendung erklären sich die Teilnehmer damit einverstanden, dass Ihr Foto im Rahmen der Sommeraktion auf der Internetseite, den Social-Media-Kanälen des Bistums Limburg sowie einem im Anschluss erstellten „Bistums-Reiseführer“ veröffentlicht wird. Jeder Einsender wird diese Broschüre erhalten. Weitere Informationen finden sich fortlaufend auf der Internetseite www.bistumlimburg.de.  (rei)