St. Bonifatius Wiesbaden

Heilige Familie

Über die Kirche Heilige Familie

Kirche Heilige Familie. Foto: Benjamin Dahlhoff

Im Jahre 1956 wurde die Kirche “Zur Heiligen Familie” durch den Limburger Weihbischof Walter Kampe konsekriert. Entworfen hat sie der Architekt Martin Braunstorfinger.

Zwischen 1986 und 1993 leitete der Frankfurter Architekt Prof. Franz-Josef Mühlenhoff umfangreiche Umbauarbeiten. Das Seitenschiff wurde 1988 vom Hauptschiff der Kirche abgetrennt. Dadurch wurde eine Werktagskapelle, die Marienkapelle gewonnen.

Die Kirche ist gestaltet mit dem Wiesbadener Schöpfungszyklus, großflächigen Bildern des Künstlers Reinhard Daßler, geschaffen in den Jahren 1989 bis 1994. Das Rundfenster (Rosette) an der Westwand wurde 1992 erneuert. Die Glasmalerei stammt aus der Hand des Frankfurter Malers, Bildhauers und Domkustos Joachim Pick.

Die Kirche ist täglich für das persönliche Gebet und zur Ansicht geöffnet von 8:30 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit. Seit 2007 hat die Polnische Gemeinde in der Kirche Heilige Familie eine Heimat gefunden.

Die Pfarrei St. Bonifatius unterhält an diesem Kirchort kein eigenes Büro. Bitte wenden Sie sich deshalb bei allen Anfragen an das zentrale Pfarrbüro.

Polnische Katholische Gemeinde

Polska Misja Katolicka, Pfarrer Dr. Adam Prorok
Lessingstr. 19, 65189 Wiesbaden
Tel. 0611-3081821; Fax 0611-1576788
E-Mail: biuro@pmk-wiesbaden.eu

Öffnungszeiten des Pfarrbüros der Polnischen Gemeinde:
Mo, Di 10:00 – 14:00 Uhr
Do, Fr 14:00 – 18:00 Uhr