St. Bonifatius Wiesbaden

Wir warten auf die Offenbarung Jesu Christi, unseres Herrn. (1 Kor 3,7)

(Arie "Sei stille dem Herrn und warte auf ihn" aus Felix Mendelssohn-Bartholdys "Elias")

Besonders die Adventszeit, aber eigentlich unser ganzes Leben als Christen ist vom Warten geprägt, vom Warten auf den Herrn. Ich könnte die vielen alltäglichen Momente, in denen ich kürzer oder länger auf etwas/auf jemanden warten muss, nutzen – mir jedes Mal in Erinnerung rufen, worauf sich mein eigentliches Warten bezieht… – und mich am Ende eines Tages fragen, wo dieses Warten schon eine Erfüllung gefunden hat, wo ich Ihm mitten in meinem Alltag begegnen durfte.